Sachbearbeitung Bundesprogramm in Vollzeit (m/w/d)


Job description:

  • Veranstaltungsorganisation
  • Auftragsvergaben an und Koordination von Dienstleistern
  • organisatorisch-technische Betreuung von Veranstaltungen vor Ort
  • administrative Nachbereitung und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Finanzadministration
  • Pflege und Aktualisierung von Kontaktdatenbanken
  • Sekretariat
  • Terminkoordination
  • Reiseorganisation

Requirements:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder Berufsausbildung und mehrjährige Erfahrungen in Veranstaltungsmanagement und Büroorganisation
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse des Haushalts- und Zuwendungsrechts
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick und projektorientiertes Arbeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • Kenntnisse der Bild- und Videobearbeitung sind erwünscht

 

Why should you apply?

  • flexible Arbeitszeitmodelle und mobile working
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge, BVG-Firmentickets und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • attraktiver Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • Entgeltgruppe 9a / TVöD Bund, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

 

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?

 

Dann bewerben Sie sich bis zum 26. März 2019!

 

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnis im Anschluss interessiert.

Earliest Possible Start Date: nächstmöglichen Zeitpunkt

Contact: Selbach, Annett