Haustechniker (m/w/d) im Bereich Veranstaltungselektrik/-technik, Betriebs- und Gebäudetechnik


Job description:

  • Sie überwachen den einwandfreien Gesamtzustand der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach, einschließlich der Überwachung der Anlagen der Gebäudeleittechnik (RLT- und Heizungsanlagen)
  • Ihre analytische Stärke setzen Sie bei der Ermittlung von Ursachen für Störungen von technischen Anlagen gekonnt ein und beseitigen diese
  • mit handwerklichem Geschick führen Sie kleinere Reparaturen durch bzw. veranlassen die Reparatur oder Wartung umfangreicherer Aufträge durch Fremdfirmen
  • Sie planen und überwachen die Funktionsfähigkeit der Veranstaltungs- und Medientechnik
  • Sie vergleichen Alternativen für wirtschaftlichere Lösungen im Bereich Energieverbrauch (beispielhaft, LED Technik, zentrale Leittechnik etc.) und erstellen Entscheidungsvorlagen dazu
  • die Umsetzung behördlicher und berufsgenossenschaftlicher Sicherheitsvorgaben zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld

Requirements:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker (m/w/d) und/oder Medientechniker (m/w/d), alternativ Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Qualifzierung zum Sicherheitsbeauftragten (m/w/d) oder Sicherheitsfachkraft Arbeitsschutz
  • handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Übernahme von Rufbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit (Heben und Tragen von mehr als 25kg)
  • zeitliche Flexibilität, Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Organisationsgeschick und Teamgeist

 

Why should you apply?

  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • eine sehr gute IT-Ausstattung (Laptop und ggf. Smartphone), die Ihnen die Arbeit in der Stiftung, zu Hause oder auch unterwegs ermöglicht
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen sowie Pauschalen für die Übernahme der Rufbereitschaft
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • Entgeltgruppe 07 / TVöD Bund (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen), Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

 

 
Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?


Dann bewerben Sie sich bis zum 12. Oktober 2022!


Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnisses im Anschluss interessiert.

Earliest Possible Start Date: nächstmöglichen Zeitpunkt

Contact: Schulz, Doreen