Lokale Büroleitung Mecklenburg-Vorpommern (m/w/d)


Job description:

  • Sie koordinieren unsere bildungspolitischen Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern und leiten das Büro Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin
  • Ihre Leidenschaft für unsere vielfältigen Themen entfalten Sie bei der Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von politischen Bildungsveranstaltungen (in Präsenz, hybrid oder digital)
  • zur Koordination unserer Honorarkräfte und bei der Steuerung und Koordinierung der regionalen Presse- und Medienkontakte setzen Sie Ihre Kommunkationsstärke gekonnt ein
  • Sie arbeiten zudem an der stetigen Weiterentwicklung unserer Netzwerke, pflegen bestehende Partnerschaften und akquirieren neue Kooperationspartnerschaften
  • bei all diesen Aufgaben lassen Sie die Zahlen nicht aus dem Blick und kalkulieren bzw. überwachen die Veranstaltungsbudgets und erstellen Projektbudgets in Abstimmung mit dem Leiter der Länderbüros

Requirements:

  • einschlägiges abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium bzw. vergleichbare Berufsausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • Erfahrung mit digitalen Veranstaltungsformaten von Vorteil
  • souveräner Umgang mit Social Media und neuen Medien
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen
  • gute Kenntnisse des regionalen liberalen Umfelds und liberales Engagement
  • sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (Windows, MS-Office, idealerweise auch: MS Dynamics NAV, Confluence und OPAL)
  • fließende Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse (B2-Niveau)
  • gute Kenntnisse des liberalen Umfelds und liberales Engagement

 

Why should you apply?

  • flexible Arbeitszeitmodelle und mobiles Arbeiten
  • eine sehr gute IT-Ausstattung (Laptop, Smartphone), die Ihnen die Arbeit in der Stiftung, zu Hause oder auch unterwegs ermöglicht
  • attraktive Benefits: zwei Jahressonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr, der 24.12. und 31.12. sind arbeitsfrei
  • bedarfsgerechte interne und externe Weiterbildung
  • ca. 3.752 EUR Einstiegsstufe, Entgeltgruppe 12 / TVöD Bund, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

 

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?


Dann bewerben Sie sich bis zum 13. Juni 2022!

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet. Bei guter Zusammenarbeit sind wir an einer Entfristung des Arbeitsverhältnisses im Anschluss interessiert.

Earliest Possible Start Date: nächstmöglichen Zeitpunkt

Contact: Friedrich, Petra