Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Archiv (m/w/d)


Job description:

Während Ihrer Ausbildung bei uns lernen Sie:

  • wie man das Archivgut der Liberalen aus Deutschland und Europa ordnet und erschließt und wie man Bestände erhält
  • wie man die Bestände den Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung stellt. Sie bearbeiten Anfragen der Nutzenden, betreuen sie während ihres Aufenthaltes im Archiv, führen Recherchen durch und erweitern damit u.a. Ihre Kommunikationsstärke
  • Das Archiv des Liberalismus verfügt über die unterschiedlichsten Medien z.B. Akten, Dateien, Fotos, Plakate, Schriften, Gegenstände. Wir vermitteln Ihnen im Rahmen Ihrer Ausbildung sowohl umfangreiches Fachwissen, als auch die technischen bzw. praktischen Fertigkeiten, die sie zur Archivierung benötigen.
  • Neben all diesen Aufgaben warten spannende Kooperationsprojekte mit Schulen und Universitäten auf Sie, bei denen Sie uns unterstützen.

Requirements:

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss/Fachoberschulreife mit einem guten Notendurchschnitt
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute Allgemeinbildung
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten, hohe Sorgfalt sowie Ordnungssinn
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an Geschichte und Politik
  • sicherer Umgang in der Anwendung von IT (Microsoft Office u.a.)
  • sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Why should you apply?

  • die kostenlose Teilnahme an unseren Veranstaltungen und politischen Seminaren und Kontakt zu internationalen Besuchern
  • einen spannenden und abwechslungsreichen Ausbildungslehrplan
  • flexible Arbeitszeiten
  • überdurchschnittliche Vergütung (1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €, 2. Ausbildungsjahr 1.118,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1.227,59 €)
  • bei erfolgreich bestandener Prüfung eine Abschlussprämie in Höhe von 400 €
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr

 
Um sich einen Eindruck von der Arbeit und den Aufgaben im Archiv des Liberalismus zu verschaffen, bieten wir auch Probearbeitstage oder Praktika an.

 

Sie suchen nach einer spannenden, politiknahen Aufgabe in einer vielfältigen und dynamischen Stiftung?


Dann bewerben Sie sich bis zum 31. März 2022!

 

Earliest Possible Start Date: 01.09.2022

Contact: Nestler, Franziska